Statistik – Internet Explorer bleibt stark im Markt mit 58% Marktanteil

Geschrieben von:

Opt In Image
Gratis Download
Hier sind 85 Tipps für SOFORT mehr Interessenten und Neukunden

Geben Sie einfach Ihren Namen und Emailadresse ein und Sie erhalten den Download direkt per Email zugesendet

Ihre Daten werden niemals weitergegeben und
Sie können sich jederzeit wieder austragen







Microsofts Internet Explorer ist weiterhin der beliebteste Web Browser: Die Versionen 8.0 bis 11.0 erreichen zusammen einen Marktanteil von knapp 58 Prozent.

Eine Analyse von Netapplications, bei der 160 Millionen Besucher auf 40.000 Webseiten ausgewertet wurden, hat die Marktdominanz des Microsoft-Browsers auf Desktop-PCs erneut bestätigt. Demnach kommen die Versionen 8.0, 9.0, 10.0 und 11.0 zusammen auf einen Marktanteil von 57,91 Prozent. Den Löwenanteil macht dabei die mittlerweile fast fünf Jahre alte Version 8.0 aus, die von über 20 Prozent der Internet-Surfer immer noch verwendet wird. Die neueste Version, der Internet Explorer 11.0 in Verbindung mit dem Betriebssystem Windows 8, hat erstmals im Dezember 2013 die 10-Prozent-Marke geknackt und kommt auf exakt 10,42 Prozent. weiter lesen auf internetworld.de

Internet Explorer 11 steigert Marktanteil

browsermarkt-dezember-580x272

(Bildquelle: Net Applications)

Laut Net Applications verbesserte er sich gegenüber dem Vormonat um 7,2 Prozentpunkte. Im Oktober lag der Anteil noch bei lediglich 1,5 Prozent.

Alle IE-Versionen zusammen kamen damit im Dezember auf einen Anteil von 57,91 Prozent, 0,45 Punkte weniger als im November und 2,7 Punkte mehr als im Januar vergangenen Jahres. Firefox sicherte sich 18,35 Prozent und behaupte damit seinen zweiten Platz vor Chrome. DerGoogle-Browser legte um 0,8 Punkte auf 16,22 Prozent zu. Die Anteile von Safari und Opera blieben mit 5,82 beziehungsweise 0,35 Prozent nahezu unverändert. weiter auf zdnet.de

Zum ersten Mal kann der Internet Explorer 11 mehr als 10 Prozent Marktanteil aufweisen

Auf 10,4 Prozent steigert laut Net Applications der Internet Explorer 111 den Maktanteil. Im Oktober lag die Verbreitung der aktuellen Version noch bei 1,5 Prozent. Damit steigert IE 11 den Marktanteil in nur wenigen Wochen um 7,2 Prozentpunkte. Ganz überraschend ist diese Entwicklung allerdings nicht: Die neueste Version des Microsoft-Browsers stand zunächst nur im Rahmen eines Updates auf Windows 8.1 zur Verfügung. weiter lesen auf www.itespresso.de

 




0