Neukundengewinnung als Existenzgründer total easy?

Geschrieben von:

Opt In Image
Gratis Download
Hier sind 85 Tipps für SOFORT mehr Interessenten und Neukunden

Geben Sie einfach Ihren Namen und Emailadresse ein und Sie erhalten den Download direkt per Email zugesendet

Ihre Daten werden niemals weitergegeben und
Sie können sich jederzeit wieder austragen







Kundengewinnung als Existenzgründer ist einfach, wenn man richtig vorgeht

Als Existenzgründer wie auch für jeden anderen Unternehmer ist die Kundengewinnung die Schlagader des Unternehmens. Wenn die Kundengewinnung nicht funktioniert, ist alles Andere sinnlos und zum Scheitern verurteilt.

Ich, Enrico Schütze, spreche aus Erfahrung, denn auch ich war mal vor 10 Jahren Existenzgründer und habe viele viele Fehler gemacht. Jetzt möchte ich hier einige Tipps zur Kundengewinnung, besonders der Neukundengewinnung im Internet, geben. Aber…

Haben Sie einen Plan?

Bevor man überhaupt an eine eigene Unternehmung denkt, sollte ein Plan, eine Fahrplan auf den Tisch. Hierbei ist die Kundengewinnung mit der meisten Aufmerksamkeit zu berücksichtigen. Das heisst:

Wie wollen Sie an Ihre Neukunden kommen? Hierbei ist zwischen offline und online Maßnahmen zu unterscheiden.

Offline Möglichkeiten

Offline nutzt man Wege wie: Flyer, Messen, Gelbe Seiten, persönliches Umfeld, Empfehlungen und vieles mehr. Oft geht man mit diesen Methoden sehr breit in die Masse. Was dann bedeutet, dass von den angesprochenen Menschen nur wenige Interesse an Ihrer Dienstleistung oder Produkt haben.

Online kann man ganz anders vorgehen

Bei der Online Kundengewinnung können Sie die Nachfrage zu Ihrem Gewerke erforschen. Ja, das ist so fantastisch. Denn jeden Tag suchen die Menschen bei Google und Co wichtige Informationen und erzeugen damit eine enorme Nachfrage.

Neukundengewinnung im Internet – Beispiel Nachfrage „iphone reparatur“

(zum vergrößern auf das Bild klicken)

Neukundengewinnung Nachfrage

Wie hier am Beispiel „iphone reparatur“ zu sehen ist, ist die Nachfrage gigantisch. Deutschlandweit suchen jeden Monat! Über 33.000 Personen danach. Wer iphones reparieren kann, hat sehr gute Möglichkeiten. Auch die regionale Ausrichtung dazu, kann sich sehen lassen.

Wichtig: Nur mit einer Nachfrage, können Sie im Internet Neukunden gewinnen. Wobei ich unterstelle, dass die Nachfrage online und offline ähnlich ist.

Und die Kunst ist?

Die Nachfrage zielgerichtet einzufangen. Hierfür benötigen Sie ein gute Webseite, welche richtig, auf die Nachfrage, eingestellt ist. Aber Achtung: 98% aller Webseiten bringen nichts, weil die falsch eingestellt sind. Weitere Details dazu können Sie im Artikel Internetseite erstellen lassen 5 wichtige Tipps dafür nachlesen.

Mein Tipp:

Recherchieren Sie ganz genau die Nachfrage im Internet. Keywordtools und Suchwortdatenbacken helfen dabei. Wenn keine Nachfrage im Internet zu sehen ist, dann lassen Sie es. Ja, suchen Sie sich ein anderes Feld.

Erstellen Sie eine optimierte Webseite (keine Imageseite – sprich eine Webseite als Prospekt)  für Ihr Unternehmen mit dem Schwerpunkt der Interessentengewinnung.  Aus Interessenten werden Kunden und aus Kunden werden, durch Empfehlungen, noch mehr Kunden. Überaus hilfreich ist hierbei die Interessentengewinnung mit Email-Marketing. Das Ganze gepaart mit den Möglichkeiten der sozialen Netzwerken und die Basis der Neukundengewinnung steht.

Wenn Sie das beherrschen, haben Sie die „halbe Miete“ schon drin.

Fazit:

Neukundengewinnung als Existenzgründer ist mit Unterstützung des Internets sehr einfach. Wenn richtig genutzt! Investieren Sie 80% Ihrer wertvollen Unternehmerzeit ins Marketing. Also Maßnahmen zu dauerhaft mehr Neukunden.

Dieser Bericht wurde auf Empfehlung des Artikels http://www.selbstaendig-im-netz.de/2011/02/15/kundengewinnung/tipps-fuer-die-ersten-kunden-blogparade erstellt.

 

 




7