Kundenloyalität – Tipps zur Kundenbindung

Geschrieben von:

Opt In Image
Gratis Download
Hier sind 85 Tipps für SOFORT mehr Interessenten und Neukunden

Geben Sie einfach Ihren Namen und Emailadresse ein und Sie erhalten den Download direkt per Email zugesendet

Ihre Daten werden niemals weitergegeben und
Sie können sich jederzeit wieder austragen







Kundenloyalität

Es gibt verschiedene Möglichkeiten damit ein Unternehmen erfolgreich wird bzw. bleiben kann. Neben der Kundenzufriedenheit sollte vorweg auch auf die Kundenloyalität gebaut werden. Das bedeutet, dass man primär die Laufkundschaft, welche „hin und wieder“ einkauft, zu Stammkunden gewonnen wird.

Klassisch für die Kundenloyalität bzw. die Kundenbindung sind beispielsweise Bonusprogramme wie Punkteprogramme als auch verschiedene Aktionen, welche rein für Stammkunden geltend gemacht werden können. Denn die Kundenloyalität funktioniert in erster Linie nur, wenn der Kunde das Gefühl hat, wichtig zu sein bzw. wird eine Kundenloyalität nur dann vollen Erfolg bringen, wenn der Kunde Vorteile auf Grund der Einkäufe beim Unternehmen erzielen kann.

Die Markttheorie zur Bindung von Kunden

Die Markttheorie, welche auch unter akquisitorisches Potential bekannt ist, ist die Fähigkeit des Unternehmens den Kunden zu binden bzw. eine hohe Kundenloyalität zu erreichen. Das Prinzip basiert auf der Preis Absatz Funktion, welche dafür zuständig ist, dass Stammkundschaft gewonnen werden kann.

Senkt das Unternehmen den Preis von der Konkurrenz, so ist es möglich und auch sehr wahrscheinlich, dass Kunden von der direkten Konkurrenz zu dem Unternehmen wechseln und so zu neuen Kunden werden. Natürlich gibt es auch immer wieder polypolitische Bereiche, welche verschiedene Wirkungsgrade haben, so beispielsweise einen enormen Kundenverlust bei einer Preissteigerung als auch einen massiven Zugewinn, wenn eine deutliche Preissenkung durchgeführt wird.

Doch die Preissenkung ist kein Garant für die Kundenloyalität, sodass auch andere Faktoren berücksichtigt werden müssen. Viele Unternehmen versuchen somit mit Kundenkarten oder ähnlichen Mitteln die Kundenloyalität zu steigern.

Stammkunden und ihre eigenen Bonusaktionen

Die Kundenloyalität wird dann gefördert, wenn Dienstleistungsunternehmen beispielsweise verschiedene Prämien durch Einkäufe erhalten können oder auch primär bestimmte Vergünstigungen auf Grund einer Stammkundenkarte erhalten. So wird der Kunde belohnt, wenn er vom Unternehmen Produkte bezieht.

Auch muss nicht immer die Belohnung erst nach dem Kauf stattfinden, sodass aber einer bestimmten Bonusstufe beispielsweise eine bevorzugte Behandlung des Kunden während des Einkaufs stattfindet (beispielsweise geringere Wartezeiten). Es gibt somit oftmals verschiedene und einfache Möglichkeiten um die Kundenloyalität zu steigern.

Eine einfache Methode sind sogenannte Kundenkarten, bei welchen durchwegs auch die Personalien des Kunden aufgenommen werden. So hat das Unternehmen die Möglichkeit Postsendungen an den Kunden zu übermitteln; beispielsweise Geburtstagsgrüße mit Preisrabatten oder auch sonstige Informationen mit gezielten Angeboten, welche nur auf Grund der Stammkundenkarte möglich sind.

Warum wird man Stammkunde?

Die Kundenloyalität ist aber nur in den seltensten Fällen auf Grund der „Freundlichkeit der Mitarbeiter“ oder der „tollen Ware“ gegeben, sondern wegen den gezielten Preisnachlässen. Der Stammkunde erwartet sich günstige Preise, sodass er Stammkunde bleiben kann. Das Unternehmen hingegen versucht nicht nur günstige Preise zu bieten, sondern achtet auch darauf, immer im Gespräch zu bleiben bzw. im Gedächtnis des Kunden verankert zu sein.

So gibt es Kundenzeitschriften wie auch elektronische Post wie Newsletter, welche per Mail zugesendet werden, wo dem Kunden Neuerungen bekannt gegeben werden oder spezielle Rabatte präsentiert werden. Auch Werbespiele wie Gewinnspiele werden gerne von Unternehmen im Rahmen der Kundenloyalität präsentiert.

Auch wenn die Kundenloyalität oftmals schwere Arbeit darstellt, da es nicht immer einfach ist (je nach der Produktauswahl des Unternehmens), den Kunden zu binden, so gibt es unterschiedliche Tipps und Tricks, um doch den Kundenstock zu erweitern und die Kundenloyalität zu festigen.

 

Free images from    „stockimages“   FreeDigitalPhotos.net




1