Handelsportal der B2B Technologies Chemnitz GmbH mit neuen Zahlmöglichkeiten

Geschrieben von:

Opt In Image
Gratis Download
Hier sind 85 Tipps für SOFORT mehr Interessenten und Neukunden

Geben Sie einfach Ihren Namen und Emailadresse ein und Sie erhalten den Download direkt per Email zugesendet

Ihre Daten werden niemals weitergegeben und
Sie können sich jederzeit wieder austragen







Handelsportal

Auf der Homepage B2B-Beschaffungsplattform.de wurde ein Handelsportal errichtet, welches die Möglichkeit anbietet, Handelsplattformen zur Verfügung zu stellen. Das Handelsportal kann von unterschiedlichen Nutzen sein bzw. für Verkäufer aber auch gewerbliche Käufer oder auch Behörden dienen.

Der Kunde hat für die Nutzung des Handelsportals auf der B2B-Beschaffungsplattform.de einen Betrag von 20 Euro monatlich zu bezahlen. Die Laufzeit des Vertrages liegt bei 24 Monate bzw. zwei Jahre. Die Verrechnung erfolgt im Voraus und wird pro Jahr durchgeführt. Das bedeutet, dass der Kunde im Voraus 240 Euro für das erste Geschäftsjahr bezahlen muss.

Das Unternehmen B2B Technologies Chemnitz GmbH, welches das Handelsportal und die Homepage B2B-Beschaffungsplattform.de leitet, hat bislang darauf geachtet, dass die Bezahlung nur über eine Banküberweisung möglich gemacht wird. Mit dem 1. Februar 2014 wird jedoch eine Änderung in Kraft treten.

Das Unternehmen B2B Technologies Chemnitz GmbH hat erkannt

…dass es wichtig ist, bei den Zahlungsmöglichkeiten eine Vielfalt zu bieten. Nur wer hier nicht den Zwang vorgibt nur mittels Banküberweisung bezahlen zu können, wird mehr Kunden ansprechen. So ist es möglich, dass ab dem 1. Februar 2014 weitere Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung stehen.

Die Kunden können sodann mittels Lastschrift, per Nachnahme ober auch mittels Kreditkarte den Mitgliedsbeitrag bezahlen. Auch Western Union, die Möglichkeit mit der Paysafecard aber auch Moneybrookers sowie Ukash, Bitcoin oder auch auf Rechnung (hier muss der Mitgliedsbeitrag binnen fünf Tagen entrichtet werden) werden von B2B Technologies Chemnitz GmbH angeboten. Wer ein Handelsportal nutzen will, hat nun verschiedene Möglichkeiten dieses zu bezahlen. Unter anderem wurde darüber auch hier berichtet http://b2b-chemnitz.de/2013/12/06/b2b-technologies-chemnitz-gmbh-neue-zahlungsmoeglichkeiten-2014-fuer-mitgliedsbeitraege/

Somit erweitert das Unternehmen die Zahlungsmöglichkeiten mit 1. Februar 2014 enorm

Der Grund liegt darin, dass das Unternehmen B2B Technologies Chemnitz GmbH sehr wohl darauf achten wollte benutzerfreundlich zu agieren. Nur wer eine Vielfalt an verschiedenen Zahlungsmöglichkeiten anbietet, wird mehr Kunden gewinnen für das Handelsportal gewinnen können.

Mit der Vervielfachung der Zahlungsmöglichkeit wird es wohl ab 1. Februar 2014 bei B2B Technologies Chemnitz GmbH rund gehen. Denn man kann davon ausgehen, dass sich wohl deutlich mehr Kunden anmelden werden, welche die Dienste auf B2B-Beschaffungsplattform.de nutzen werden.




0