Dialogmarketing geschickt optimieren und in den Marketingmix integrieren

Geschrieben von:

Opt In Image
Gratis Download
Hier sind 85 Tipps für SOFORT mehr Interessenten und Neukunden

Geben Sie einfach Ihren Namen und Emailadresse ein und Sie erhalten den Download direkt per Email zugesendet

Ihre Daten werden niemals weitergegeben und
Sie können sich jederzeit wieder austragen







Dialogmarketing mit Direkt Mailings

Um in der heutigen, digitalen Welt neue Kunden zu akquirieren und Bestandskunden erfolgreich zu binden, müssen sich Unternehmen immer weiter von der Masse der Mitbewerber absetzen und sich vom langweiligen Einheitsbrei aus Werbe-E-Mails, Newslettern, unpersönlichen Flyern und Werbebriefen befreien.

Deshalb gehört zu einer erfolgreichen Werbestrategie ein intelligenter und abwechslungsreicher Marketingmix.

So sollten Unternehmen und Marketingverantwortliche sowie Werbeagenturen den Bereich des Dialogmarketings keinesfalls außer Acht lassen.

Direkt Mailings verbinden Unternehmen mit Kunden

Dafür eignet sich in erster Linie die beliebteste Disziplin des Dialogmarketings – das Direkt Mailing.

Diese personalisierte, schriftliche Werbung hat den Vorteil der individuellen Kommunikation, die so optimal eine gezielte Ansprache spezifischer Zielgruppen gewährleistet. Ungeachtet dessen setzen viele Unternehmen im Mittelstand dennoch ausschließlich auf Telefon- und E-Mail-Marketing – persönliche Kommunikation per Brief oder Postkarte bleibt dabei meist unbeachtet.

Schließlich setzt auch die Konkurrenz auf die neuesten digitalen Werbemöglichkeiten!

Allerdings haben neuere Studien bewiesen, dass aufmerksamkeitsstarke und werbewirksame Marketingmaßnahmen bestens durch personalisiertes Dialogmarketing angekurbelt und unterstützt werden. Hier bieten individualisierte Print-Mailings klare Vorteile gegenüber der meist unpersönlichen E-Mail- und Newsletterwerbung.

Der Grund dafür ist einleuchtend: Die überwiegende Mehrheit der Internetbenutzer halten E-Mails für eine unpersönliche Massenansprache. Die digitale Post landet so auch oft vollautomatisch und ungelesen in den Papierkörben oder Spamordnern der Empfänger.

Personalisierte Mailings ganz einfach online drucken und versenden lassen

Um eine hohe Auflage an Print-Mailings zu einem bestimmten Zeitpunkt zu versenden, brauchen kleine und mittelständische Unternehmen nicht nur Unterstützung in der Logistik, sondern hadern auch oft mit den hohen Kosten, die eine Aussendung an mehrere hundert Empfänger verursacht.

Die Beschäftigung von weiterem Personal und die Anschaffungskosten geeigneter Maschinen sind ein nicht zu unterschätzender Faktor. Dabei ist die Lösung eigentlich ganz einfach; kompetente Dienstleister übernehmen alle Aufgaben für ein gelungenes, kreatives Dialogmarketing, das direkt abgestimmt ist auf die CI des Unternehmens – von der grafischen Gestaltung, dem Druck über das Falzen bis hin zum Kuvertieren, Frankieren und last but not least den portooptimierten Versand.

Die Mailing-Lösungen von selfmailer.com bieten dem Kunden alle Leistungen einer Druckerei und eines Lettershops vereint unter einem Dach. Hier profitieren Unternehmen von einem vorbildlichen Rundum-Service, der den Mitarbeitern in Unternehmen jegliche Hektik nimmt und puren Stress erspart.

Kompetente Mitarbeiter an den verschiedensten Stellen bieten Kunden großes Know-how und durch den Einsatz von modernen Maschinen und einer hervorragenden Portooptimierung erreicht jedes Mailing zum gewünschten Zeitpunkt den richtigen Empfänger.

Selfmailer-Dienstleister mit breiter Produktpalette

Innovative Technik, verschiedenste Papiere und Pappen sowie neueste Entwicklungen im Bereich Personalisierung gewährleisten Unternehmen eine breite Palette an unterschiedlichsten Mailingvarianten. Marketingverantwortliche können hier auf personalisierte und individualisierte

  • Anschreiben,
  • Flyer,
  • Post-, Klapp- und Antwortkarten,
  • Coupons,
  • Briefumschläge,
  • ganze Notizbücher und
  • Kalender

zurückgreifen, um Kunden individuell und persönlich anzusprechen – ein Garant für ein erfolgreiches Dialogmarketing.

So ist es auch möglich, mit Selfmailern viele Sinne des Empfängers anzusprechen:

  1. Sehen (eine ansprechende Gestaltung)
  2. Riechen (durch die Verwendung von Duftlacken)
  3. Fühlen (unterschiedliche Papiere und deren Haptik)
  4. Hören (das Aufreißen des Briefes, das Papierrascheln)
  5. Sprechen Sie mit einem kompetenten Selfmailer-Anbieter – gemeinsam realisiert dieser Ihre zukünftigen, erfolgreichen Printmailings und findet für Sie genau die richtige Mailing-Lösung.

Fazit

Die Bandbreite an Dienstleistungen und Services der unterschiedlichen Selfmailer-Dienstleister machen das Dialogmarketing für Unternehmen sehr attraktiv. Spezialisten wie Selfmailer.com bieten sogar Mailings zum Festpreis und schaffen so eine optimale Preistransparenz und kalkulatorische Größe für Unternehmen des Mittelstandes.

 




0